© Uwe Geißler

Anmeldung für TOUR Challenge freigeschaltet

Ab sofort ist die Anmeldung für die TOUR Challenge möglich. Das Etappenrennen feiert 2013 in der Schweiz seine Premiere. 800 Einzelstarterplätze stehen für die Erstausgabe bereit.

Vom 5. bis 8. September 2013 geht es in drei Tagesetappen über rund 347 Kilometer von Davos über St. Moritz nach Lenzerheide und zurück nach Davos durch die schönsten Landschaften der Schweiz (Kanton Graubünden und Engadin). Neben einer Einzelwertung in unterschiedlichen Kategorien wird es auch eine Teamwertung geben. 

Am 5. September bildet ein Bergzeitfahren den Auftakt des Rennens. 475 Höhenmeter verteilt auf 14 Kilometer müssen dabei bewältigt werden. Mit einer guten Zeit können sich Teilnehmer einen Platz im vorderen Startblock sichern. Wer will, kann aber auch erst zur ersten Etappe anreisen und das Zeitfahren auslassen.

Auf der ersten Etappe fordert der Julierpass einen Kraftakt - 2.170 Höhenmeter auf 92 Kilometern bieten  Kletterspaß.  Die zweite Etappe startet in St. Moritz und führt über den Splügenpass nach Lenzerheide (137 Kilometer/ 2.931 Höhenmeter). Um den Gesamtsieg geht es dann auf der Schlussetappe von Lenzerheide nach Davos. Albulapass und Flüelapass sorgen für 2.442 Höhenmeter, die sich auf 104 Kilometern verteilen.

Twitter
Text: TOUR Online
18.12.2012

Das könnte Sie auch interessieren

Schlagwörter

TOUR Challenge

Artikel empfehlen |  Artikel drucken