© Veranstalter

Anmeldung für Škoda Velorace Dresden geöffnet

Am 4. August 2013 geht es beim Škoda Velorace Dresden über einen 21-Kilometer langen Rundkurs entlang der Elbe quer durch die sächsische Landeshauptstadt.

Der 21 Kilometer lange Stadtkurs wird in der Altstadt am Terrassenufer starten und die Teilnehmer entlang historischer und moderner Gebäude führen: Zwinger, Dresdner Schloss, World Trade Center, Gläserne Manufaktur, Waldschlösschenbrücke, die drei Elbschlösser, sowei Terrassenufer und Anlegestelle der Sächsischen Dampfschifffahrt werden je nach gewählter Distanz drei Mal (63 Kilometer) oder fünf Mal (105 Kilometer) passiert.

Neben einer Einzelwertung gibt es auch eine Wertung für Teams zwischen vier und acht Startern. Die Startgebühr beträgt bei Anmeldungen vor dem 1. Februar 44 Euro pro Starter, zwischen dem 1. Feburar und dem 31.März 47 Euro und ab dem 1. April 50 Euro. Teilnehmer, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben bezahlen 3 Euro mehr.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter: www.sachsentour.org
 

Twitter
Text: TOUR Online
13.12.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Radtag Hahntennjoch
    Autofreies Hahntennjoch am 6. September

    Am 6. September 2015 haben Radler die Gelegenheit, das Hahntennjoch ohne motorisierten Verkehr zu bezwingen.

    mehr

  • Strava
    TOUR gründet Transalp-Club auf Strava

    TOUR – Das Rennradmagazin hat einen neuen Online-Treffpunkt für alle Teilnehmer und Fans der TOUR Transalp gegründet: den TOUR-Transalp-Club auf www.strava.com.

    mehr

  • FichKona: FichKona
    Start zum 18. Radmarathon Fichkona 2015

    190 Rennradler stellen sich am 27. Juni zur 18. Auflage des Fichkona Radmarathons der Herausforderung. Sie alle wollen die 615 Kilometer und 4197 Höhenmeter vom Fichtelgebirge ans nördlichste Kap der Insel Rügen in weniger als 24 Stunden mit dem Rennrad meistern.

    mehr

  • TOUR Transalp - T. Janz und A. Kublik: Andreas Kublik (links) und Thomas Janz vor dem Start als #EurosportTOURTeam
    Das TOUR-Transalp-Tagebuch – Die 3. Etappe: Neue Ziele

    Eurosport, der Radsportsender Nr. 1, und TOUR, Europas größtes Rennradmagazin, bündeln die Kräfte: Bei der TOUR Transalp schicken die beiden Redaktionen ein gemeinsames Team an den Start in Sonthofen. Thomas Janz, Online-Chef bei Eurosport, und TOUR-Redakteur Andreas Kublik, nehmen am 28. Juni gemeinsam als Zweier-Team den Radmarathon über die Alpen in Angriff. Hier finden Sie das Transalp-Tagebuch von Andreas Kublik; er wurde als "Kapitän" ins Rennen geschickt. Teamkollege Thomas Janz, der gerne mit "Boss" angesprochen wird, bloggt unter www.eurosport.de

    mehr

  • #EurosportTOURTeam: #EurosportTOURTeam
    TOUR & Eurosport bei der TOUR Transalp 2015

    Eurosport, der Radsportsender Nr. 1, und TOUR, Europas größtes Rennradmagazin, bündeln die Kräfte: Bei der TOUR Transalp schicken die beiden Redaktionen ein gemeinsames Team an den Start in Sonthofen.

    mehr

Schlagwörter

Dresden Race Skoda

Artikel empfehlen |  Artikel drucken