© Škoda Velothon
Škoda Velothon

Anmeldestart zum Hauptstadtrennen

Am 27. November 2012 beginnt die Anmeldephase für den 6. Garmin Velothon Berlin. Angeboten werden Rennen über 60 oder 120 Kilometer.

Zur sechsten Auflage des Radrennens für Jedermann und Profis werden am 9. Juni 2013 bis zu 15.000 Teilnehmer erwartet. Zwei Strecken – 60 Kilometer sowie 120 Kilometer – stehen zur Auswahl. Beide Kurse sind vollständig für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Die Jedermannrennen (60 km/120 km) werden vor den Profis am Sonntagmorgen, 9. Juni 2013, auf dem Pariser Platz starten, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder durch das Brandenburger Tor rollen können. Zudem bleibt der bewährte Kurs mit Stadtrunde sowie Schleife durch das südliche Umland Berlins (120 km) im Wesentlichen bestehen. Beide Strecken führen vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und bieten mit der Passage des Flughafenparks Tempelhof sowie der Zieleinfahrt auf der Straße des 17. Juni ein unvergleichliches Rennerlebnis.

Startgebühren:

60-km-Distanz
27. November bis einschließlich 1. Januar 2013: 54,50 Euro
2. Januar 2013 bis einschließlich 1. April 2013: 62,- Euro
1
20 km-Distanz
27. November bis einschließlich 1. Januar 2013: 60,50 Euro
2. Januar 2013 bis einschließlich 1. April 2013: 68,- Euro

Twitter
Text: Kristian Bauer
26.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Radtag Hahntennjoch
    Autofreies Hahntennjoch am 6. September

    Am 6. September 2015 haben Radler die Gelegenheit, das Hahntennjoch ohne motorisierten Verkehr zu bezwingen.

    mehr

  • Strava
    TOUR gründet Transalp-Club auf Strava

    TOUR – Das Rennradmagazin hat einen neuen Online-Treffpunkt für alle Teilnehmer und Fans der TOUR Transalp gegründet: den TOUR-Transalp-Club auf www.strava.com.

    mehr

  • FichKona: FichKona
    Start zum 18. Radmarathon Fichkona 2015

    190 Rennradler stellen sich am 27. Juni zur 18. Auflage des Fichkona Radmarathons der Herausforderung. Sie alle wollen die 615 Kilometer und 4197 Höhenmeter vom Fichtelgebirge ans nördlichste Kap der Insel Rügen in weniger als 24 Stunden mit dem Rennrad meistern.

    mehr

  • TOUR Transalp - T. Janz und A. Kublik: Andreas Kublik (links) und Thomas Janz vor dem Start als #EurosportTOURTeam
    Das TOUR-Transalp-Tagebuch – Die 3. Etappe: Neue Ziele

    Eurosport, der Radsportsender Nr. 1, und TOUR, Europas größtes Rennradmagazin, bündeln die Kräfte: Bei der TOUR Transalp schicken die beiden Redaktionen ein gemeinsames Team an den Start in Sonthofen. Thomas Janz, Online-Chef bei Eurosport, und TOUR-Redakteur Andreas Kublik, nehmen am 28. Juni gemeinsam als Zweier-Team den Radmarathon über die Alpen in Angriff. Hier finden Sie das Transalp-Tagebuch von Andreas Kublik; er wurde als "Kapitän" ins Rennen geschickt. Teamkollege Thomas Janz, der gerne mit "Boss" angesprochen wird, bloggt unter www.eurosport.de

    mehr

  • #EurosportTOURTeam: #EurosportTOURTeam
    TOUR & Eurosport bei der TOUR Transalp 2015

    Eurosport, der Radsportsender Nr. 1, und TOUR, Europas größtes Rennradmagazin, bündeln die Kräfte: Bei der TOUR Transalp schicken die beiden Redaktionen ein gemeinsames Team an den Start in Sonthofen.

    mehr

Schlagwörter

velothon berlinJedermann-Rennen

Artikel empfehlen |  Artikel drucken