© Geißler
Rennfeeling beim German Cycling Cup

Anmeldestart für Sparkassen Neuseen Classics 2013

Die Anmeldung für die „Sparkassen Neuseen Classics - Rund um die Braunkohle“ ist ab sofort möglich. Das Jedermann-Rennen findet am 19. Mai 2013 zum zehnten Mal statt.

Die Startgebühren sind gegenüber dem Vorjahr nicht verändert. Bis zum 31.12. ist die Startnummer für 19 (30-Kilometer-Distanz) bzw. 39 Euro (Strecken über 70 und 125 Kilometer) zu haben.
Im kommenden Jahr sind bereits zwei Neuerungen angekündigt: Die Startzeiten und die Streckenführungen bei den „Vattenfall Jedermannrennen“ werden überarbeitet, damit es nicht mehr zu einer Vermischung der Teilnehmer unterschiedlicher Distanzen kommt. Außerdem soll es einen Radpark geben in den nach dem Rennen die Räder eingestellt werden können.

Twitter
Text: Kristian Bauer
15.10.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rad am Ring 2015
    Sturm führt zu Rennabsagen bei Rad am Ring 2015

    Extremes Wetter hat die Rennen bei Rad am Ring überschattet. Die Jedermann-Rennen mussten komplett abgesagt, das 24-Stunden-Rennen verkürzt werden. Zusammen mit dem Nürburgringlauf kamen über 10.000 Athleten in die Eifel.

    mehr

  • Rothaus RiderMan 2014
    TOUR sucht Österreicher für Rothaus Riderman 2015

    TOUR und der Rothaus Riderman suchen Hobby-Radler aus Österreich. Geboten wird ein kostenloser Startplatz - gefragt sind Rennradleidenschaft und Spaß am Etappenrennen. Hinweis: Danke für die vielen Meldungen - Aktion ist beendet.

    mehr

  • Tretro
    Tretro 2015: Retro-Rennradtour in Sinsheim

    Am 20. September 2015 findet rund um das Auto & Technik Museum in Sinsheim mit der Tretro 2015 die erste Retro-Rennradtour durch den Kraichgau statt. Die Teilnahme kostet 30 Euro.

    mehr

  • Rad am Ring 2014
    Rad am Ring 2015: GCC geht in die zweite Runde

    Nach einer kurzen Sommerpause startet der German Cycling Cup am kommenden Wochenende in die zweite Runde.

    mehr

  • EDT
    Tour de France: 10.000 Finisher beim Jedermann-Rennen

    Laut Veranstalter ASO gab es einen neuen Melderekord beim Jedermann-Rennen der Tour de France: 15.000 Teilnehmer hätten sich für "L'étape du Tour 2015" eingeschrieben. Das Rennen führte am 19. Juli über 138 Kilometer von Saint-Jean-de-Maurienne nach La Toussuire. Die Profis fahren auf der 19. Etappe der Tour de France am 24. Juli die gleiche Strecke

    mehr

Schlagwörter

Sparkassen neuseen classicsGerman Cycling Cup

Artikel empfehlen |  Artikel drucken