© Veranstalter

Anmeldestart für Schwarzwaldkönig 2013

Der Schwarzwaldkönig, eine Rennserie von Bergzeitfahren auf drei Anstiege im Südschwarzwald, hat für seine zweite Austragung das Meldeportal geöffnet.

Hier kommen Bergfahrer und Kletterfreunde voll auf ihre Kosten: Beim Schwarzwaldkönig 2013 geht es an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Juli um eigene Bestzeiten, Tages- und Gesamtwertungen. Die drei Bergzeitfahren am Blauen, Belchen und am Schauinsland sind zwischen neun und elfeinhalb Kilometer lang. Die  Höhendifferenz liegt zwischen 700 und 772 Höhenmetern.

Highlight der Rennserie ist der Schauinslandkönig, der auch im kommenden Jahr wieder die letzte Veranstaltung der Serie sein wird. Seit 2007 gehört der Schauinslandkönig zu den größten Veranstaltungen seiner Art. Im vergangenen Jahr haben sich laut Veranstalter rund 950 Sportler auf die Strecke gewagt. Und das nicht nur auf dem Fahrrad: Beim Schauinslandkönig gibt es Sonderwertungen wie etwa die Tandem-, Einrad oder Skirollerwertung.

Die Termine im Überblick:
Samstag, 6. Juli Blauenkönig
Sonntag, 14. Juli Belchenkönig
Sonntag, 21. Juli Schauinslandkönig

Die Startgebühr pro Person beträgt 39 Euro für ein Rennen, 69 Euro für zwei der Veranstaltungen oder 99 Euro für die ganze Serie.


Weitere Informationen: www.schwarzwaldkoenig.de

Twitter
Text: TOUR Online
06.12.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rosenheim Radmarathon
    23. Rosenheim Rundfahrt am 28. Juni 2015

    Am 28. Juni 2015 laden der „Rosenheimer Radsportverein (RSV) und der „Skiclub Aising-Pang“ zur 23. Rosenheim Rundfahrt mit Radmarathon.

    mehr

  • Rennrad Freizeit
    Radtouren auf der Schwäbischen Alb

    Ein ehrenamtlich organisiertes Rennradcamp bietet Anfang Juni Radtouren in der Schwäbischen Alb. Gast der Veranstaltung ist Ex-Gerolsteiner-Chef Hans-Michael Holczer.

    mehr

  • Anjou Vélo
    Anjou Vélo 2015 findet doch statt

    Spaßmaßnahmen hatten im vergangenen Jahr dazu geführt, dass Anjou Vélo die Absage für 2015 verkündete. Freunde klassischer Räder können sich freuen: Jetzt hat sich ein neuer Veranstalter gefunden.

    mehr

  • Vätternrundan
    Vätternrundan 2015: Letzte Startplätze für TOUR-Leser

    Bereits seit Monaten ist die Vätternrundan 2015 ausgebucht. TOUR-Leser haben jetzt die Gelegenheit noch einen der begehrten Startplätze zu ergattern.

    mehr

  • Christoph Strasser
    Christoph Strasser knackt 24h-Weltrekord

    Der 32-jährige Steirer Christoph Strasser hat am Berliner Tempelhof einen neuen 24h-Straßenweltrekord aufgestellt: er absolvierte 896 Kilometer. Damit verbesserte er die bisherige Bestmarke von Jure Robic aus dem Jahr 2004 um 56 Kilometer.

    mehr

Schlagwörter

Schauinslandkönig Schwarzwaldkönig

Artikel empfehlen |  Artikel drucken