© ASO

Anmeldestart für L’Etape du Tour 2013

Ab sofort ist die Anmeldung für die 21. Ausgabe der L’Etape du Tour möglich. In diesem Jahr führt die Etappe von Annecy nach Annecy-Semnoz.

Am 7. Juli 2013 geht es für die Hobbysportler auf der Originaletappe von Annecy nach Annecy-Semnoz. 10.000 Plätze werden für die Rundfahrt im Massif des Bauges vergeben. Das Rennen findet auf komplett gesperrten Straßen statt. Es gibt sowohl eine Zeitmessung für die Gesamtstrecke, als auch für die einzelnen Anstiege. Insgesamt müssen 3.600 Höhenmeter bewältigt werden – besonders herausfordernd ist der Schlussanstieg nach Semnoz.

In den Vorjahren waren Start- und Zielorte meist weit voneinander entfernt. 2013 kommen die Teilnehmer unweit des Starts ins Ziel und benötigen keinen Rücktransport.

Twitter
Text: Kristian Bauer
28.11.2012

Das könnte Sie auch interessieren

  • Skoda-Velorace
    Special-Velorace in Dresden

    Die Lebenshilfe Dresden e.V. und die Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports e.V. veranstalten am kommenden Wochenende erstmals gemeinsam ein Radrennen für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung.

    mehr

  • Velo Classico
    MSR mit neuem Klassiker-Event

    Die Macher der Mecklenburger Seenrunde (MSR) haben ein neues Projekt: Am 19. September 2015 feiert die Velo Classico Premiere.

    mehr

  • Team TOUR Arlberg Giro 2015
    Kaltstart beim Arlberg Giro 2015

    Frühaufsteher waren beim Arlberg Giro 2015 im Vorteil: Aufgrund der Sperrung des Arlberg-Tunnels mussten die Teilnehmer bereits um 6 Uhr auf die Strecke. Das Team TOUR zeigte sich aber ausgeschlafen.

    mehr

  • Hong Kong Cyclothon
    Hong Kong Cyclothon feiert 2015 Premiere

    Am 10. und 11. Oktober 2015 findet mit dem Hong Kong Cyclothon zum ersten Mal ein Radrennen in der asiatischen Megametropole statt. Die Strecken sind allerdings sehr kurz.

    mehr

  • Hast Rast
    „Hast und Rast“: Radmarathon mit Bergzeitfahren in der Schweiz

    Am 16. August 2015 können Hobbysportlerin unter dem Motto „Hast und Rast“ am gleichen Tag drei Marathonrunden in der Schweiz bestreiten. Die Zeit wird nur an den Anstiegen gemessen. Ziel aller Strecken ist jeweils der Gurnigelpass – aber immer von einer andern Seite.

    mehr

Schlagwörter

L’Etape du Tour

Artikel empfehlen |  Artikel drucken