Energydrinks Energydrinks
Ernährung

Recovery-Drinks: Was steckt wirklich drin?

Björn Kafka am 24.02.2014

Nur wer richtig regeneriert, steigert seine Leistung. Viele Sportler hoffen, sich mit Recovery-Drinks besser und schneller zu erholen. TOUR wollte wissen: Was steckt wirklich in den Pulvern – und gibt es Alternativen?

Kann Erholung wirklich so einfach sein? Ein Glas Kakao in sich hineinschütten, nachdem man die Ziellinie überquert hat? Einige Studien scheinen dies zu bestätigen, die letzte wurde erst 2013 am Human Performance Laboratory der Indiana University erstellt. Dabei überprüften die Wissenschaftler, ob und wie gut ein Schoko­drink die Regeneration nach dem Sport ­fördert – im Vergleich zu Wasser und speziellen Recovery-Drinks.

Für die Untersuchung mussten neun Radsportler an mehreren Tagen einen Ergometertest bis zur Erschöpfung absolvieren und ­danach eines der Getränke konsumieren. Vier Stunden später wurde der gleiche Test ein ­weiteres Mal absolviert. Das Ergebnis der ­Studie klingt wie ein Fausthieb gegen die ­Hersteller der Nahrungsergänzungsmittel: Radsportler, die Kakao beim Nachtest kon­sumierten, fuhren entweder genauso gut
oder besser als die Sportler, die spezielle ­Regenerations-Produkte tranken. Die Radfahrer, denen nur Wasser gereicht wurde, schnitten am schlechtesten ab.

Sind Recovery-Drinks also vollkommen unnötig? Sportwissenschaftler Clemens Hesse vom Olympiastützpunkt Rheinland, der sich intensiv mit der Leistungssteigerung in Kombination mit verschiedenen Nahrungsmitteln beschäftigt, sieht es differenzierter. Er sagt: "Erstens weiß man nie genau, welche Interessen hinter den Studien stehen. In den USA ist ein wahrer Trend um Kakao-Milch­getränke als Recovery-Drink ausgebrochen, da stehen klare Interessen der Milchindustrie dahinter." Zweitens seien bei einigen dieser Studien zum Teil keine richtigen Recovery­getränke verwendet worden, sondern einfache Sportdrinks. "Wer zudem Probleme mit Laktose hat, muss auf den Milchzauber verzichten", sagt Hesse. Trotz dieser Bedenken bleibt un­bestritten, dass auch Kakaogetränke positiv auf die Regeneration wirken. Nur – was macht den Kakao so wirksam? 

Die Testergebnisse dieser Produkte finden Sie unten im PDF-Download:

• Aktiv 3 Protein Regenerationsturbo
• AM Sport Competition
• Dextro Energy After Sports Drink
• Energy System Recovery-Drink
• Hammer Nutrition Recoverite
• High 5 Protein Recovery
• Multipower Re-Charge-Drink
• Powerbar Recovery
• Sponser 50:36 Pro Recovery
• Squeezy Recovery-Drink
• Ultra Sports Refresher
• Vitargo Gainers Gold

Björn Kafka am 24.02.2014