Ausprobiert: Energieriegel von Hafervoll Ausprobiert: Energieriegel von Hafervoll

Ausprobiert: Energieriegel von Hafervoll

Müsli für die Hosentasche: Hafervoll Energieriegel

TOUR Redaktion am 08.05.2017

Hafervoll ist ein kleines Start-up aus Köln, das sich zum Ziel gesetzt hat, Riegel ohne chemische Zusätze zu backen – quasi das Müsli für die Hosentasche.

Das Ergebnis der Bemühungen ist der "Flapjack" in sieben Geschmacksrichtungen. Allen gemeinsam ist, dass sie schonend im Ofen gebacken, vegetarisch, laktose­frei und nur mit Honig und getrockneten Früchten gesüßt sind. Die natürlichen Zutaten tragen dazu bei, dass die Nährwerte im besten ­Sinne relativ ausgewogen sind. Typische Energie­riegel für den Sport beinhalten üblicherweise mehr Kohlenhydrate, ­Recovery-Riegel mehr ­Eiweiß. Wir haben uns einmal durchs Sortiment geknuspert und finden die Riegel alle sehr lecker; sie sind eher fest im Biss und krümeln etwas. Als Zwischenmahlzeit sind die Flapjacks prima, beim Sport okay, wenn man nicht gerade außer Atem ist und genug Getränk zum Nachspülen hat.­

Man kann die Riegel online bestellen. Es gibt Kartons mit 6 oder 18 Riegeln – alle von ­einer Sorte oder gemischt – darin kostet ein 65-Gramm-Riegel zwischen 1,74 und 1,99 Euro.

Info   www.hafervoll.de

TOUR Titel 11/2016

Diesen und weitere Artikel finden Sie in TOUR 11/2016: Heft bestellen: TOUR 11 ist leider vergriffen.   TOUR IOS-App->   TOUR Android-App->

TOUR Redaktion am 08.05.2017
Kommentare zum Artikel